Lukratives Investment-Paket mit Potential in Schönebeck / Elbe bei Magdeburg zu verkaufen

Neu
Objektart
Sonstige
Objekttyp
Gewerbeanwesen
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
39218
Ort
Schönebeck (Elbe)
externe Objnr
EN144
Kaufpreis
1.685.000 €
Energieausweis gültig bis
0000-00-00
Provision
5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt.

Beschreibung

Bei diesem Investment handelt es sich um zwei Wohn- und Geschäftshäuser sowie 22 Teileigentumseinheiten in Schönebeck (Elbe).

Gesamtfläche: 4.796 m²
Gewerbefläche: 4.447 m²
Wohnfläche: 349 m²

Jahresnettomiete IST: ca. 119.100,- Euro per anno
Jahresnettomiete SOLL: ca. 245.800,- Euro per anno*

Durchschnittliche Miete pro m² IST: 1,67 €
Durchschnittliche Miete pro m² SOLL: 3,44 €*

Nutzen Sie das außerordentliche Entwicklungspotential dieses Objektpakets.

Hervorzuheben ist das Baualter der Einzelobjekte, die alle zwischen 1993 und 1996 errichtet wurden.

Es wurden bei allen Objekten fortlaufend Instandsetzungsmaßnahmen durchgeführt. Für die weitere Entwicklung und Neuvermietung sollten Investitionen eingeplant werden.

Neben dem zunehmenden Tourismus wird die Stadt belebt durch Kurgäste und Besucher des ansässigen Tagungszentrums Dr. Tollwerk. In der Stadt befindet sich außerdem eine Rehaklinik mit ca. 250 Betten.

Lage

Die Stadt Schönebeck an der Elbe liegt östlich der Magdeburger Börde, etwa 15 km südlich der Landeshauptstadt Magdeburg.

Besonderes Freizeitpotential bietet die fußläufige Anbindung an die Elbpromenade.

Schönebeck liegt an der Bahnstrecke Magdeburg–Leipzig.

Durch die Stadt verläuft die B 246a Hakenstedt–Schönebeck–Burg (bei Magdeburg).

Die Autobahnanschlussstelle Schönebeck der A 14 Magdeburg–Halle (Saale)–Leipzig–Dresden liegt nahe der Stadt an der B 246a.

Ausstattung Beschreibung

1.
Wohn- und Geschäftshaus
Elbstraße 25, Schönebeck (Elbe)
Grundstück: ca. 830 m²
Die Elbstraße verbindet den Marktplatz mit dem Elbufer. Der Marktplatz ist vor kurzem völlig neu gestaltet worden und in Teilbereichen zur Fußgängerzone umgewandelt worden.
Baujahr: 1994
Wohnfläche: ca. 207 m² (vermietbare Fläche)
Nutzfläche: ca. 1.393 m² (vermietbare Fläche)
Das Objekt verfügt insgesamt über 3 Wohneinheiten, 2 Ladenlokale sowie 7 Büroeinheiten.
Jahresnettomiete IST: ca. 32.900,- Euro per anno
Jahresnettomiete SOLL: ca. 75.800,- Euro per anno*
Hier gibt es deutliches Entwicklungspotential, denn aktuell sind eine Wohneinheit, ein Ladenlokal sowie 4 Büroeinheiten nicht vermietet.

2.
Wohn- und Geschäftshaus
Böttcherstraße 53, Schönebeck (Elbe)
Grundstück: ca. 613 m²
Die Böttcherstraße liegt im Wohnquartier nördliche Altstadt, dass in moderner Architektur den Wohnbedürfnissen der Gegenwart und Zukunft entsprechend gestaltet wurde.
In unmittelbarer Nachbarschaft haben sich mehrere Fachärzte, Apotheken, Ladenlokale des täglichen Bedarfs, Versicherungsbüros, Werbeagenturen, etc. angesiedelt.
Baujahr: 1993
Wohnfläche: ca. 142 m² (vermietbare Fläche)
Nutzfläche: ca. 616 m² (vermietbare Fläche)
Das Objekt verfügt insgesamt über 2 Wohneinheiten, 2 Ladenlokale sowie 3 Büroeinheiten.
Jahresnettomiete IST: ca. 14.800,- Euro per anno
Jahresnettomiete SOLL: ca. 37.000,- Euro per anno*
Hier gibt es deutliches Entwicklungspotential, denn aktuell sind 2 Ladenlokale sowie 2 Büroeinheiten nicht vermietet.

3.
Teileigentum
Reitbahnstraße 1 / Schadeleber Straße 5 / Bad Salzelmen, Schönebeck (Elbe)
Gesamtgrundstück: ca. 480 m²
Die Reitbahnstraße liegt im Kurviertel von Schönebeck - Bad Salzelmen direkt am Markt. Der Markt ist das Zentrum dieses anerkannten Kurortes mit historischem Kurpark und einem von zwei in Betrieb befindlichen Gradierwerken in Deutschland.
Baujahr: 1995
Nutzfläche: ca. 511 m² (vermietbare Fläche)
Zu veräußern sind hier insgesamt 2 Ladenlokale sowie 3 Büroeinheiten.
Jahresnettomiete IST: ca. 25.800,- Euro per anno
Jahresnettomiete SOLL: ca. 32.100,- Euro per anno*
Hier gibt es Entwicklungspotential, denn aktuell sind 2 Büroeinheiten nicht vermietet.

4.
Teileigentum
Steinstraße 35 / 36, Schönebeck (Elbe)
Gesamtgrundstück: ca. 2.439 m²
Die Steinstraße liegt wie die Böttcherstraße im Wohnquartier nördliche Altstadt.
Baujahr: 1996
Nutzfläche: ca. 608 m² (vermietbare Fläche)
Zu veräußern sind hier insgesamt 7 Ladenlokale.
Jahresnettomiete IST: ca. 17.100,- Euro per anno
Jahresnettomiete SOLL: ca. 32.100,- Euro per anno*
Hier gibt es deutliches Entwicklungspotential, denn aktuell sind 3 Ladenlokale nicht vermietet.

5.
Teileigentum
Steinstraße 37 - 40, Schönebeck (Elbe)
Gesamtgrundstück: ca. 3.261 m²
Die Steinstraße liegt wie die Böttcherstraße im Wohnquartier nördliche Altstadt.
Baujahr: 1994
Nutzfläche: ca. 1.319 m² (vermietbare Fläche)
Zu veräußern sind hier insgesamt 10 Ladenlokale.
Jahresnettomiete IST: ca. 28.600,- Euro per anno
Jahresnettomiete SOLL: ca. 68.800,- Euro per anno*
Hier gibt es deutliches Entwicklungspotential, denn aktuell sind 5 Ladenlokale nicht vermietet.


*Die unverbindliche Ermittlung der Jahresnettomiete SOLL erfolgte auf Basis der aktuellen Vermietungen.

Sonstige Angaben

Energieausweise für die einzelnen Objekte liegen vor.

Die Maklerprovision beträgt 5,95 % (inkl. Mehrwertsteuer) vom Kaufpreis.

Zu Besichtigungsterminen bitten wir Sie, Ihren Personalausweis / Reisepass mitzubringen, da wir zur Erfassung Ihrer Personaldaten vom Gesetzgeber gemäß Geldwäschegesetz verpflichtet sind. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Haftungsausschluss:
Trotz regelmäßiger Prüfung von Daten, Bildern und Informationen übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben, da das Exposé anhand der Unterlagen des Verkäufers erstellt wurde! Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Weitere interessante Objekte finden Sie auf der Webseite von Fischer & Schäfer Immobilien, Ihrem Immobilienmakler in Dortmund, Ruhrgebiet, Balve, Sundern, Neuenrade, Menden, Hemer, Iserlohn, Sauerland und Nordrhein-Westfalen, für Verkauf / Ankauf von Haus, Grundstück, Wohnung, Gewerbe-, Geschäfts-, Ferien-, und anderen Immobilien, unter www.fs-immobilien24.de

Aktuell suchen wir für ausgewählte Interessenten / im Kundenauftrag folgende Immobilien:

1. Einfamilienhaus in Herdecke

2. Einfamilienhaus in Dortmund-Gartenstadt, Kirchhörde oder Lücklemberg

3. Einfamilienhaus in Dortmund-Holzen

4. Einfamilienhaus in Dortmund-Barop, Hombruch und Witten

5. Eigentumswohnung in Dortmund, südliche Stadtmitte

6. Eigentumswohnung mit Fahrstuhl, ca. 100 m², in Dortmund-Stadtmitte und Dortmund-Süd

7. Penthouse mit Fahrstuhl, ab ca. 200 m², in Dortmund-Stadtmitte und Dortmund-Süd

8. Eigentumswohnung in Dortmund-Stadtmitte oder Körne

9. Eigentumswohnung in Dortmund-Dorstfeld, Hombruch, Oespel sowie Umgebung

10. Baugrundstück für ein Mehrfamilienhaus in Dortmund-Süd

11. Grundstück für eine Gewerbeimmobilie in Dortmund an der B1 oder B54, ab 2.500 m²

12. Grundstück für eine Gewerbeimmobilie in Dortmund-Mitte, mindestens 2.500 m²

13. Gewerbeimmobilie zum Kauf für ein produzierendes Gewerbe, bis ca. 3.000 m², in Iserlohn, Hemer oder Menden

14. Gewerbefläche zur Miete für eine Praxis / Physiotherapie in Balve

15. Mehrfamilienhäuser ab ca. 350 m² Wohnfläche in Dortmund, Witten, Bochum, Unna, Schwerte, Iserlohn, Hemer, Menden, Arnsberg, Neheim, Sundern, Balve & Umgebung

16. Mehrfamilienhaus in der westlichen Dortmunder Nordstadt und Dortmund-Hafen

17. Investitions- und Gewerbeobjekte sowie Mehrfamilienhäuser

18. Gepflegtes Wohnhaus auf Sylt, vorzugsweise in Wenningstedt oder Kampen, ab 120 m², bis 1.500.000,00 Euro

19. Ferienhaus / Finca mit Meerblick auf Mallorca, vorzugsweise in Palma, Son Vida, Andratx oder Cala Ratjada

In diesem Zusammenhang möchten wir auf unsere interessante Tippgeberprovision verweisen.
Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter: www.fs-immobilien24.de

Ansprechpartner

Herr Frederik Schäfer

Fischer & Schäfer Immobilien

Viktoriastraße 9
44135 Dortmund

0231 516181

anfragen@fs-immobilien24.de

Seiten: 1